Kategorieanzeige
‘Update’

Joomla 2.5.3 Update


Kurz nach dem letzten Sicherheitsupdate wurden 2 weitere schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt. Es wird dringend empfohlen sofort das Update Version 2.5.3 für Joomla zu installieren.

Microsoft Patch Day – März


Mit dem Patchday im März werden von Microsoft 7 Lücken in Windows geschlossen.

Joomla 2.5.2 Update


Weiteres Update für Joomla auf die Version 2.5.2. Insgesamt werden 2 Sicherheitsprobleme beseitigt, die als hoch eingestuft werden.

Microsoft Patch Day – Februar


Mehr als 20 Updates gibt es von Microsoft am Februar-Patchday. Die Updates beheben einige Sicherheitslücken im Microsoft Betriebssystem.

Joomla 2.5.1 Update


Bereits eine Woche nach dem Release von Joomla 2.5, gibt es das erste Update auf die Version Joomla 2.5.1. Insgesamt werden 2 Sicherheitsprobleme und 30 kleinere Fehler beseitigt.

Joomla 2.5 fertig


Das freie Content Management System Joomla wurde in der Version 2.5 veröffentlicht und mit einigen neuen Funktionen erweitert. Die Entwickler versprechen, dass die meisten Plugins, die für die Version 1.7 entwickelt wurden, unter Joomla 2.5 funktionieren.

Microsoft Patch Day – Januar


Am 10. Januar ist es wieder soweit: Update-Dienstag bei Microsoft. Diesmal werden 7 Security Bulletins bereit gestellt, die insgesamt 8 Schwachstellen beheben.

WordPress 3.3.1 Update


Knapp einen Monat nach dem Erscheinen von WordPress 3.3, ist nun die Version 3.3.1 verfügbar und behebt 15 Probleme der Vorgängerversion.

WordPress 3.3 fertig


Die neue Version von WordPress 3.3 soll für Einsteiger einfacher zu erlernen sein und bietet einige Verbesserungen an.

Microsoft Patch Day – Dezember


Microsoft will am Dezember-Patchday insgesamt 14 Bulletins herausgeben, die zusammen 20 Sicherheitslücken in Windows, Office, dem Internet Explorer und Windows Media schließen sollen.

Microsoft Patch Day – November


Microsoft will am November-Patchday insgesamt 4 Bulletins herausgeben, die jeweils eine Lücke in Windows schließen sollen.

Joomla 1.5.24 Update


Das Update schließt eine Sicherheitslücke. Die Sicherheitslücke wird als „niedrig“ eingestuft.